Alexandre Balmer wird Junioren-Europameister

Die Nachwuchs-Europameisterschaften der Mountainbiker wurden in diesem Jahr in Graz ausgetragen. Alexandre stand im Staffelrennen sowie im Einzelrennen am Start.

Am Donnerstag stand das Staffelrennen auf dem Programm. Die Strecke war durch ein Gewitter kurz vor dem Start sehr nass und rutschig. Das Quintett mit Alexandre Balmer, Joris Ryf, Alessandra Keller, Sina Frei und Filippo Colombo holte Staffel Silber. Sie mussten sich einzig der italiensichen Mannschaft geschlagen geben. Alexandre lieferte eine gute Leistung ab und war bereit für sein Einzelrennen.

Am Sonntag stand Alexandre dann im Juniorenrennen am Start. Der physisch anspruchsvolle Kurs wurde durch die enorm heissen Temperaturen noch härter. Alexandre kam mit den Bedingungen jedoch sehr gut zurecht und übernahm bereits kurz nach dem Start die Führung. Diese Führung gab er bis zum Schluss nicht mehr ab. Mit einem souveränen Start-Ziel Sieg krönte er sich zum neuen Junioren-Europameister. Chapeau Alexandre!

Pin It on Pinterest