CYCLOCROSS SAISONAUFTAKT FÜR KEVIN

Für Kevin hat am letzten Sonntag bereits die Quersaison begonnen. Bei regnerischem Wetter stand er am ersten Lauf der EKZ Cross Tour in Baden am Start. Für ihn war es das erste Rennen in der Elitekategorie. Hier bläst ein anderer Wind als noch bei den Nachwuchskategorien. Der Saisonstart verlief für ihn nicht ganz nach Plan. Aufgrund einer etwas turbulenten Woche war seine Rennvorbereitung nicht optimal, was er bereits beim Einfahren merkte. Er beendet das Rennen auf dem 31. Rang. Kevin blickt jedoch voller Zuversicht auf die kommenden Rennen, an welchen er noch viele Chancen hat, sein Potential zu zeigen. Die Quersaison ist noch lang.

Am kommenden Sonntag wird Kevin gemeinsam mit dem ganzen Team sein letztes MTB Rennen in Lugano bestreiten, bevor die XC Saison mit dem zweiten Lauf der EKZ Cross Tour am 1. Oktober in Bern in die nächste Runde geht. Dort wird auch Timon sein erstes CX Rennen bestreiten.

Pin It on Pinterest