ALLE DREI FAHRER HOLEN WELTRANGLISTENPUNKTE

Zwei Wochen nach den Schweizermeisterschaften in Gränichen ging der PROFFIX Swiss Bike Cup in Leukerbad in die nächste Runde. 19 Jahre nach der letzten Austragung eines Swiss Cup Rennens im Walliser Kurort fanden hier wieder Rennen der höchsten nationalen Rennserie statt.

Die Strecke am Fusse des imposanten Felsmassives forderte den Fahrerinnen und Fahrern alles ab. Es ging praktisch am Stück 10min den Berg hoch. Die Höhenluft (der höchste Punkt der Strecke lag auf rund 1‘600 m.ü.M) stellte eine zusätzliche Herausforderung dar.
Für Alexandre war das heutige Rennen eine Premiere. Zum ersten Mal in seiner Karriere durfte er in der Kategorie Elite starten und sich so mit den Besten ihres Faches messen.

Alexandre startete gut ins Rennen und konnte in der ersten Runde im oberen Teil des Aufstieges nochmals zusetzten und so in einer guten Position in die erste Abfahrt einbiegen. Die erste Runde beendete er auf Position 6. Er zeigte ein tolles, konstantes Rennen und konnte sich am Schluss über einen starken 7. Rang freuen. Damit feierte er einen gelungenen Einstand bei den “Grossen“.

Andrin wollte sich nach einem schwierigen letzten Monat rehabilitieren. Er startete gut ins Rennen und stach zwischen Position 10-13 in die erste Abfahrt ein. Leider erlitt er kurz darauf einen Hinterraddefekt. Folglich zogen etliche Fahrer an ihm vorbei. Die erste Runde beendete er auf Position 31. Mit einer starken Aufholjagd überholte er Fahrer um Fahrer. Er stiess noch bis auf den 13ten Rang nach vorne und sicherte sich somit Weltranglistenpunkte.

Kevin hatte sich vor dem Rennen vorgenommen, eher defensiv ins Rennen zu starten. Dank einer guten Einteilung seiner Kräfte zeigte er einen Steigerungslauf. In der letzten Abfahrt schnappte er sich nochmals zwei Fahrer und fuhr so als 14ter über die Ziellinie. Mit dieser Leistung sicherte sich Kevin ebenfalls Weltranglistenpunkte.

Es war ein erfolgreiches Wochenende mit einer tollen, geschlossenen Teamleistung.
In zwei Wochen findet in Andermatt der nächste Lauf des PROFFIX Swiss Bike Cup’s statt, bei dem Kevin und Andrin im Einsatz stehen werden. Alexandre wird bei der gleichzeitig stattfindenden Strassen SM an den Start gehen.

Pin It on Pinterest